" "

Schaulustige können schon am Vorabend des ARLBERG Giro Wettkampf-Atmosphäre schnuppern: Beim „Internationalen Radkriterium“ rasen hochkarätige Profis auf insgesamt 30 Runden durch die engen St. Antoner Dorfgassen. Die Zuschauer können die Spannung in der Luft förmlich riechen - das Profi-Kriterium zählt zu den schnellsten in ganz Österreich und lockt jährlich die Top-Größen des Radsports nach St. Anton am Arlberg. 


Samstag, 29. Juli 2017
Start 18:00 Uhr im Ortszentrum. 

Profi Kriterium in St. Anton am Arlberg

Streckenverlauf (Bild anklicken)


Streckenverlauf (PDF-Download)


Folgende Teams waren beim Profi Kriterium 2016 mit am Start:

  • Team Vorarlberg 
  • Tirol Cycling Team 
  • Team Wibatech Fuji (POL) 
  • Team EKZ Racing (SUI) 
  • Team Hermann (GER) 
  • Team Mooserwirt 
  • Team erdgas Schwaben (GER) 
  • Raiffeisen Radteam Tirol